Schadenfall des Monats

 

Rechtsschutz berechnen 

Recht

Eine Rechtsschutzversicherung übernimmt gegen Beitragszahlung die Kosten für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen des Versicherten im vertraglich geregelten Umfang.

Folgende Kosten werden übernommen:

Leistungsvoraussetzung ist ein Rechtsschutzfall, d.h. der tatsächliche oder behauptete Verstoß gegen Rechtspflichten. Vorbeugende Rechtsberatung ist deshalb nicht versichert.

Leistungsarten:

Angebotene Rechtsschutz-Formen:

Wozu Rechtsschutz? In diesen Comic-Filmen wird dargestellt, das Rechtsschutz in vielen alltäglichen Situationen helfen kann. (Klicken Sie auf die Personen im Haus)

Die Alternative zu langwierigen Gerichtsverfahren!

Sie haben Ärger am Hals, eigentlich gar keine Zeit für so etwas und möchten diese unerfreuliche Sache möglichst schnell, aber doch auch möglichst positiv zu einem Ende bringen? Besprechungen mit Rechtsanwälten, endlose Schriftwechsel mit der Gegenseite oder gar noch ein langandauerndes Gerichtsverfahren würden Sie dabei aber am liebsten vermeiden? Wir haben die Lösung für Sie: Die telefonische Mediation!

Die Besonderheit der telefonischen Mediation liegt darin, dass Sie weder direkt mit der Gegenseite sprechen, noch Ihre eigenen vier Wände verlassen müssen! Ein erfahrener Mediator nimmt für Sie die Sache in die Hand.
Keine Wartezeiten vor Gerichtssälen und keine langwierigen, nervenaufreibenden Verhandlungen!

Was bedeutet eigentlich "Mediation"?

Mediation (lat. Vermittlung) ist keine neumodische Erfindung, sondern wurde bereits in der Antike zur Konfliktlösung eingesetzt. Dabei vermittelt ein neutraler, unparteiischer Dritter (der Mediator) zwischen den sich streitenden Parteien, damit diese zu einer einvernehmlichen, auf ihren Interessen und Bedürfnissen basierenden Lösung gelangen können.
Die   Mediation eignet sich für viele unterschiedliche Rechtsgebiete, insbesondere bei:
  

  

 

Mögliche Situationen aus dem Leben

Reparatur oder Kauf eines Kraftfahrzeugs

Sie bemängeln bei Ihrer Kfz-Werkstatt bereits zum 3. Mal einen technischen Defekt Ihres Autos. Das Problem kann nicht behoben werden, die Werkstatt verlangt aber die Bezahlung aller Rechnungen.

Im Rahmen der Mediation beauftragen Sie einen Gutachter. Dieser findet den Defekt und er wird behoben. Die Werkstatt entschuldigt sich und einigt sich gütlich mit Ihnen bezüglich der entstandenen Kosten.

Auseinandersetzungen rund um Ihrem Arbeitsplatz

Ihr Arbeitgeber kündigt Ihnen betriebsbedingt.

Im Rahmen der Mediation einigen Sie sich auf eine hohe Abfindung, da Ihr Arbeitgeber die gesparten Anwaltskosten für die Entscheidung berücksichtigen konnte. Zusätzlich verhilft Ihnen der Arbeitgeber zu einem beruflichen Neustart, indem er Sie persönlich bei einem anderen Arbeitgeber empfiehlt.

Gerade im Arbeitsrecht kann man dem Arbeitgeber mit einer Mediation signalisieren, dass man nicht auf Streit aus ist. Die Einschaltung eines Rechtsanwalts hingegen kann vom Arbeitgeber anders aufgefasst werden. Die Erfahrung zeigt, dass mit Hilfe einer Mediation sogar oftmals der Arbeitsplatz erhalten werden kann.
Und dies, ohne danach ein belastetes Verhältnis zum Arbeitsgeber zu haben!

Streit mit dem Nachbarn

Ihr Nachbar übt lautstark am Musikinstrument Schlagzeug. Auf Ihre Hinweise hin bessert sich die Situation nicht.

Die Mediation bringt die Einigung, dass der Nachbar sein Spiel nur in büroüblichen Zeiten ausübt. Damit kann der Nachbar auch weiterhin seinem Hobby nachgehen, Sie haben für die wichtige Abendzeit Ruhe.