Pflegekosten

Eine Pflegekostenversicherung erstattet die nach Vorleistung der Pflegeplichtversicherung verbleibenden Pflegekosten oder einen Teil davon. Demzufolge müssen die Kosten durch Rechnungen nachgeweisen werden. Da die Erstattung auf Kostenbasis erfolgt, sind Kostensteigerung automatisch versichert. Die Kosten der Unterkunft und Verpflegung sind je nach Tarif versichert oder nicht.

Merkmale und Ausgestaltungen

Durch den erforderlichen Kostennachweis ist die Abgeltung von familiärer oder nachbarschaftlicher Hilfe erschwert. Die Pflegekostenversicherung ist dann ratsam, wenn die häusliche Pflege ausgeschlossen werden kann oder mit sehr hohen Pflegekosten gerechnet wird. Sie ist die preiswerteste Form der Pflegezusatzversicherung und besser als kein Versicherungsschutz.