Altersvorsorge

Vermögensbildung für den Ruhestand

Altersvorsorge ist meist ein Zufallsprodukt, nähmlich dann wenn zum Rentenbeginn noch Geld auf dem Konto übrig ist. 

Der Lebensstandard im Alter ist planbar. Altersvorsorge ist nach unserem Verständnis der langfristige Teil der Vermögensplanung. Gerade in der Langfristigkeit liegen die Chancen und Probleme. Einserseits ist es möglich, bei langfristiger Kalkulation schon mit geringen Beiträgen stattliche Summen anzusparen. Anderseits verändern sich persönliche Gegebenheiten und das Marktumfeld.

Vermeintlich sichere Geldanlagen sind so sicher, daß nach Inflationsbereinigung oft Kaufkraftverluste zu verbuchen sind. Voraussichtlich rentierlichere Lösungsansätze sind mehr oder weniger risikobehaftet. Altersvorsorge ohne Risiko ist aus unserer Sicht nicht möglich, jedenfalls nicht ausreichend. Es kommt somit darauf an, mögliche Risiken zu streuen und auf Veränderungen der Finanzmärkte mit flexiblen Strategien zu reagieren. 

"Alle Anbieter kochen nur mit Wasser. Die Auswahl und Zusammenstellung der Zutaten entscheidet über den Geschmack." Die Schwankungen der Kapitalmärkte im ersten Jahrzehnt des dritten Jahrtausends waren gewaltig und unvorhersehbar. Was nützen Ihnen 50% Gewinn im Jahr, wenn Sie danach 40% Verlust erleiden. Noch schlimmer wäre es, wenn Sie 50% Verlust erleiden und im nächsten Jahr 70% Gewinn. Verlustbegrenzung ist immens wichtig. Da nützt es auch nicht, wenn Ihre eingezahlten Beiträge garantiert sind. Nach 30 Jahren ist das noch nicht mal die Hälfte des Soll-Ruhestands-Vermögens.

Zunächst ist die Auswahl und Mischung Erfolg versprechender Anlagestrategien ist wichtig. Im Fortgang erfährt die Umsetzung durch Ihre Vertragspartner wesentliche Bedeutung. Die Beispielrechnungen von Banken und Versicherungen sind dafür wertlose Zettel. Das was darauf steht trifft nie ein, es wird mehr oder weniger sein. Die (nicht garantierten und nur beispielhaften) Prognosen mancher Anbieter sind haaresträubend. Wie bitten Sie, sich mit den "Innereien" zu beschäftigen, den Motor Ihrer potentiellen Kapitalanlage und Altersvorsorge zu verstehen. Dann sinkt die Gefahr von Enttäuschungen.

Altersvorsorge kann nicht probiert werden. Wenn Sie nach 30 Jahren merken, daß der erste Versuch daneben ging, gibt es keinen Zweiten. Nutzen Sie unsere Kompetenz und Erfahrung, um Ihren Ruhestand finanziell abgesichert zu genießen.